Mit Kleinwagen gegen Scheune geprallt

Drei Verletzte bei Unfall auf Gut Eilhausen

+
Drei Verletzte bei Unfall auf Gut Eilhausen.

Bad Arolsen-Kohlgrund. Drei Verletzte am Sonntagabend auf Gut Eilhausen. Ein junger Korbacher war mit seinem Kleinwagen gegen eine der Scheunen geprallt.

Ein Korbacher war gegen 20 Uhr von Bad Arolsen unterwegs und in seinem Kleinwagen mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit in der Rechtskurve vor den Scheunengebäuden über die Straßenmitte hinaus in eine Hofeinfahrt und danach mit der rechten Frontpartie gegen eine gemauerte Scheune geprallt. 

Der 28-Jährige wurde schwer verletzt in eine Kasseler Klinik eingeliefert, eine Blutentnahme wurde angeordnet. Auch der auf dem Beifahrersitz mitfahrende 17-Jährige und der im Fonds sitzende 36-Jährige (beide aus Bad Arolsen) erlitten solche Verletzungen, dass sie in Krankenhäuser transportiert werden mussten. Die Straße war für die Unfallaufnahme und die Bergung des Fahrzeugs am Abend gesperrt. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion