Diemelstadt

Drogenfund nach Fahrzeugkontrolle am Biggenkopf

- Diemelstadt (ots). Einer Zivilstreife der Polizeiautobahnstation Baunatal am Donnerstag gegen 15 Uhr ein Fahrzeug mit einem schlechten technischen Zustand aufgefallen. Der Fahrer hatte an der Tankstelle Biggenkopf getankt, musste sich aber vor seiner Weiterfahrt gen Osten zunächst einer Kontrolle durch die aufmerksamen Beamten unterziehen.

Dabei bestätigte sich nicht nur der schlechte technische Zustand des Autos, auch der 47-jährige Fahrer befand sich in einer bedenklichen Verfassung. Sein Verhalten deutete auf den Konsum von Drogen hin. Bei der weitergehenden Kontrolle machten die Zivilbeamten schließlich einen größeren Drogenfund. Im Wagen versteckt fanden sie insgesamt 500 Gramm Marihuana und eine kleinere Menge eines anderen Betäubungsmittels. Zur weiteren Bearbeitung wurden die Kollegen der Korbacher Kriminalpolizei hinzugezogen. Der einschlägig vorbestrafte Mann aus Eisenach wurde nach vorübergehendem Aufenthalt im Polizeigewahrsam am Abend wieder auf freien Fuß gesetzt.Der Wert des Drogenfundes wird auf 3000 bis 3500 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare