Breuna

Drogenkuriere festgenommen

- Breuna (ots). Die Polizei beendete eine Drogenkurierfahrt. Sie nahm an der Autobahn bei Breuna zwei junge Männer fest und stellte über 1,5 Kilogramm Amphetamin sicher.

Beamte der Polizeiautobahnstation Baunatal kontrollierten am Donnerstagnachmittag, gegen 16.50 Uhr, auf dem Parkplatz "Am roten Ufer" an der Autobahn 44 zwei 23-Jährige, die mit dem Auto von Dortmund nach Kassel unterwegs waren. Die Beamten fanden bei einer Durchsuchung des bereits wegen Drogendelikten polizeilich in Erscheinung getretenen 23-jährigen Beifahrers aus dem Landkreis Minden eine geringe Menge Kokain. Bei der anschließenden Fahrzeugkontrolle waren unter dem Beifahrersitz nochmals zwei Päckchen Amphetamine gefunden worden. In ihren Vernehmungen gestanden beide Drogenkuriere, die Betäubungsmittel im Auftrag geschmuggelt zu haben, ohne den Auftraggeber jedoch zu nennen. Die beiden 23-Jährigen werden voraussichtlich einem Haftrichter beim Amtsgericht Kassel vorgeführt. In die weiteren Ermittlungen wurde Rauschgiftkommissariat K 34 der Kripo Kassel eingeschaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare