1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Bad Arolsen

Edertaler geben Benefizkonzert in Bericher Kirche

Erstellt:

Von: Elmar Schulten

Kommentare

Der Posaunenchor Edertal hat zum Jahreswechsel ein Benefizkonzert in der Kirche von Neu-Berich gegeben.
Der Posaunenchor Edertal hat zum Jahreswechsel ein Benefizkonzert in der Kirche von Neu-Berich gegeben. © Elmar Schulten

In alter Verbundenheit zur Bericher Klosterkirche haben die Musiker des Edertaler Posaunenchores ein Benefizkonzert in der Kirche von Neu-Berich gegeben.

Bad Arolsen-Neuberich - Der Erlös des Abends ist für die Sanierung der Kirche bestimmt, die aus den Resten der ehemaligen Klosterkirche bestimmt, deren Fundamente heute noch im Edersee liegen.

Pfarrerin i.R. Rita Schuppe-Naumann stellte zu Beginn des Konzertes fest, dass die angekündigten Weihnachtslieder beim Konzert zum Jahreswechsel durchaus angemessen seien, denn die Weihnachtszeit dauere bekanntlich 25. Dezember bis Epiphanias am 6. Januar.

Hitparade der schönsten Weihnachtlieder

Ausdrücklich dankte sie den Blasmusikern unter Leitung von Chorleiter Reckhard Pfeil, die den Spendenerlös des Abends je zur hälfte für die Kirchensanierung und für ein Kinder- und Jugendhospiz bestimmt haben.

Die Musiker glänzten mit Ausschnitten aus dem Händel-Oratorium „Der Messias“ und bekannten Weihnachtsliedern. Im zweiten Teil des Abends waren die Besucher eingeladen, sich ihre Lieblingsweihnachtslieder zu wünschen. Das Benefizkonzert mit dem Posaunenchor Edertal war zugleich der Auftakt für eine lockere Konzertreihe, die künftig die Bericher Kirche erfüllen soll.  (Elmar Schulten)

Auch interessant

Kommentare