Helmighausen

Einbrecher bringen Auto kaputt zurück

- Diemelstadt-Helmighausen (r). Unbekannte Einbrecher haben in der Zeit von Freitag 19 Uhr bis Samstagmorgen 9.45 Uhr einen Pkw aus einer Werkstatt in der Neudorfer Straße in Helmighausen gestohlen und später unfallbeschädigt zurück gebracht.

In der Werkstatt suchten sie gezielt den Fahrzeugschlüssel eines Kundenfahrzeuges und entwendeten damit einen Mini Cooper, der auf dem Werkstattgelände parkte. Im Laufe der Nacht brachten die Diebe das Auto wieder zurück, allerdings wies es jetzt frische Unfallspuren auf. Die Diebe haben insgesamt etwa 115 Kilometer mit dem Auto zurückgelegt. Stoßstange sowie Scheinwerfer vorne links sind beschädigt. Die Motorhaube weist eine Delle auf. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro. Nach Lage der Spuren haben die Diebe mit dem Fahrzeug einen Verkehrsunfall verursacht. Die Polizei in Bad Arolsen ist nun auf der Suche nach einer Unfallstelle.Anhand der Spuren im Fahrzeug geht die Polizei davon aus, dass es sich zumindest um zwei Täter handelt. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare