Bad Arolsen-Wetterburg

Einbrecher am Strandbad festgenommen

- Bad Arolsen-Wetterburg (ots). Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 2.30 Uhr zwei Einbrecher auf frischer Tat antreffen und festnehmen konnte.

Die beiden bereits Polizei bekannten 24 und 21 Jahre alten Männer aus Volkmarsen brachen die Nebeneingangstür eines Kiosks am Strandbad Twistesee auf und entwendeten 150 Euro. Ein Zeuge der in einer benachbarten Bar nächtigte, hörte die Einbruchsgeräusche und verständigte sofort die Polizei. Mit Unterstützung von Korbacher Kollegen konnten die Täter noch im Kiosk festgenommen werden. Das entwendete Bargeld konnte an den 58-jährigen Geschädigten aus Volkmarsen ausgehändigt werden, der noch in der Nacht verständigt wurde.Bei den Vernehmungen ergaben sich Hinweise auf einen weiteren Täter, der in der Zwischenzeit ebenfalls ermittelt wurde. Dieser hatte die beiden Haupttäter zum Tatort gefahren und wollte sie auch wieder abholen. Nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen wurden alle wieder auf freien Fuß gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare