1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Bad Arolsen

Endspurt für Weihnachten im Schuhkarton

Erstellt:

Von: Elmar Schulten

Kommentare

Weihnachten im Schuhkarton: Die Kinder des Kindergartens Helsen überbrachten ihre Gsechenkkartons an die Sammelstelle von Anette Knüppel. Die Kinder durften aus rechtlichen Gründen auf dem
Weihnachten im Schuhkarton: Die Kinder des Kindergartens Helsen überbrachten ihre Gechenkkartons an die Sammelstelle von Anette Knüppel. Die Kinder durften aus rechtlichen Gründen auf dem © Elmar Schulten

Die Kinder der Hasen- und Bärengruppe des Kindergartens Helsen haben sich wieder an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt und ihre Päckchen in der Sammelstation von Anette Knüppel in Helsen abgegeben. Letzte Gelegenheit zum Abgeben der gefüllten Schuhkartons ist am Montag, 14. November.

Bad Arolsen - Dann machen sich die Päckchen in Lastwagen auf den Weg in verschiedene Länder Osteuropas, wo sie Kindern aus armen Familien eine kleine Weihnachtsfreude bereiten sollen. Die Schuhkartons aus Deutschland werden in Osteuropa von Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen zielgerichtet an bedürftige Kinder, meistens im Rahmen einer Weihnachtsfeier, verteilt.

Im vorigen Jahr wurden von Helsen aus 549 Schuhkartons auf die Reise geschickt. In vielen Bad Arolser Geschäften liegen Flyer aus, welche die Aktion näher beschreiben, Informationen, auch zu weiteren Abgabeorten im Internet unter: weihnachten-im-schuhkarton.org.

Die Abgabestellen in Nordwaldeck

Abgabeorte in Nordwaldeck sind noch bis Montag die Boutique Baju, Bahnhofstraße 3, Bad Arolsen; das Reisebüro Bierhoff, Bahnhofstraße 44, Bad Arolsen; Krankengymnastik Heike Cleff, Waldstraße 11, Helsen, Montag bis Freitag 13 bis 17 Uhr; Anette Knüppel, Waldstraße 15, Helsen, Montag bis Samstag 15 bis 17 Uhr, oder nach telefonischer Absprache (05691/914961); Brunnen-Apotheke, Warburgerstraße 6a, Volkmarsen; Heike Kober, Niedere Stadtmauer 6, Montag bis Samstag 15 bis 18.30 Uhr; außerdem Rita Höhle, Mühlenstraße 26, Orpethal, Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr; Ute Lippe, Südstraße 45, Freienhagen, Montag bis Freitag 17.30 bis 20 Uhr, Samstag 8 bis 20 Uhr.  (Elmar Schulten

Auch interessant

Kommentare