Bad Arolsen

300 bei erster Tour zum Bundes-Radsport-Treffen

- Bad Arolsen (-ah-). Mit 300 Teilnehmern an der ersten Tourenfahrt wurde gestern das Bundes-Radsport-Treffen in Bad Arolsen eröffnet. Neben Radtouren über 40 bis 100 Kilometer für jedermann sind Besichtigungen und ein buntes Radsportprogramm am Wochenende geplant.

Mit täglich 300 bis 400 Radfahrern rechnen die Veranstalter bei den Radtouren, die bis Freitag zwischen 9 und 10 Uhr an der Fürstlichen Reitbahn beginnen und für die noch Anmeldungen aller interessierten Bürger möglich sind. Auf Zeit wird nicht gefahren. Im Vordergrund steht die Freude am Radfahren und der Genuss der reizvollen Landschaft. Ein Höhepunkt ist am 25. Juli die Sternfahrt für Bürger aus den umliegenden Stadtteilen mit anschließendem Korso und Vorführungen auf der Schlossstraße. Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare