Bad Arolsen-Wetterburg

Fahrrad am Twistesee gestohlen

- Bad Arolsen-Wetterburg (r). Ein Fahrraddieb nutzte am Samstagnachmittag die Gelegenheit und stahl in der Straße „Hohler Weg“ ein schwarzes Mountainbike.

Der Besitzer hatte das Rad der Marke „Bulls“ mit der Bezeichung „Wild One“ an einer Mauer abgeschlossen abgestellt und war zum Twistesee gegangen. Als er gegen Abend zurückkam, musste der Jugendliche leider feststellen, dass sein Mountainbike gestohlen worden war. Der Schaden beträgt hier rund 300 Euro. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, zum einen entsprechend geeignete Fahrradschlösser zu verwenden und zum anderen immer auch daran zu denken, sein Fahrrad an einen feststehenden Gegenstand anzuschließen. Dadurch kann einfaches Wegtragen verhindert werden und einem potentiellen Dieb wird die Tatausführung dadurch erheblich erschwert. Hinweise in diesem Fall bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0; oder jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare