Es brannte im Bereich Warte/Kohlbusch-Hütte

Feuerwehr Mengeringhausen muss Waldstück löschen

+
Die Feuerwehr Mengeringhausen musste einen Waldbrand löschen.

Bad Arolsen-Mengeringhausen. Mit dem Einsatzstichwort: „F Wald - Waldbrand“ wurde die Feuerwehr Mengeringhausen am Dienstagabend gegen 18.20 Uhr alarmiert.

Mit 21 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen, darunter zwei wasserführenden, rückte die Feuerwehr Richtung Warte/Kohlbusch-Hütte aus.

Aufgrund der großen Trockenheit wurden ebenfalls der Feuerwehr Bad Arolsen zur Unterstützung hinzugezogen. Diese war mit zwei wasserführenden Fahrzeugen (STLF und LF) sowie dem Einsatzleitfahrzeug (ELW) und der Polizei vor Ort.

Aus bislang ungeklärter Ursache hatte ein etwa 20 mal 20 Meter großes Waldstück Feuer gefangen.

Durch das rasche und massive Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung verhindert werden. Ohne das schnelle Eingreifen hätte durchaus auch eine größere Fläche in Mitleidenschaft gezogen werden können. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare