Großeinsatz der Feuerwehren aus Mengeringhausen und Bad Arolsen

Feuerwehreinsatz in der Bad Arolser Innenstadt: Schwarzer Rauch steigt aus Wohnhaus im Bickeweg

+
Wohnhausbrand im Bad Arolser Bickeweg, einer Parallelstraße zum Watterweg.

Beißender Rauch in den Straßen der Bad Arolser Innenstadt hat  am Freitagabend gegen 19.45 den Weg vom Schloss bis zum Rewe-Markt geführt, wo ganz in der Nähe im Bickeweg ein Wohnhaus in Flammen stand.

Bad Arolsen. Feuerwehren aus Mengeringhausen und Bad Arolsen rückten mit starken  Kräften aus, um das Feuer zu bändigen. Beim Eintreffen der Feuerwehren schlugen schon Flammen aus dem Dach. Die Drehleiter wurde in Stellung gebracht. Trupps mit Atemschutz starteten einen Innenangriff. Nachalarmiert wurde die Feuerwehr aus Helsen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte bereits ein Passant einen 71-jährigen Bewohner des Hauses in Sicherheit bringen und dem Rettungsdienst übergeben können. Der Mann wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert.

Unterdessen liefen die Löscharbeiten weiter. Einsatzleiter Stefan Richter ließ das Haus sicherheitshalber nach weiteren Personen absuchen. Es mussten aber niemand weiteres gerettet werden. So beschränkten sich die Löscharbeiten auf das Eindämmen der Flammen, die offenbar im ersten Obergeschoss begonnen hatten.

Zahlreiche Feuerwehrleute hielten sich unter Atemschutz in Bereitschaft, um nach und nach ins Haus geschickt zu werden. Große Wassermengen wurden vom Korb der Drehleiter in das Loch in der Dachhaut geschossen, aus dem die Flammen schlugen. Die schwarze Rauchfahne stieg hoch und verteilte sich in der Innenstadt.

Kreisbrandinspektor Gerhard Bierderbick machte sich vor Ort eine Bild über die Lage. Über die Brandursache ist noch nichts bekannt. Brandermittler der Kriminalpolizei übernahmen die Ermittlungen. Der Schaden am Gebäude wurde am Abend von der Polizei auf rund 200.000 Euro geschätzt.

 In der ersten Version dieses Berichtes war vom Brand im Watterweg die Rede. Tatsächlich befand sich der Brandort zwischen Watterweg und Bickeweg. Die Hausanschrift ist Bickeweg.

Bildergalerie vom Wohnhausbrand im Bad Arolser Bickeweg / Watterweg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare