Bad Arolsen:

Fiat mit Schnee zugeschaufelt

- Bad Arolsen. Scherz mit Folgen: Ein 18-Jähriger hat einen Fiat 126 mit Schnee zugeschaufelt. Gegen ihn wurde jetzt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Der Wagen gehört dem Vater eines 18-Jährigen aus Diemelstadt. Der junge Mann war mit dem kleinen Fiat 126a am vergangenen Donnerstag in Bad Arolsen und hatte den Wagen vormittags in der Wetterburger Straße abgestellt, wie die Arolser Polizei am Dienstag berichtete. Ein anderer 18-Jähriger aus Diemelstadt, laut Polizei ein Mitschüler des Fiat-Fahrers, schaufelte gegen 11 Uhr den Kleinstwagen mit Schnee zu. Dabei entstanden Kratzer auf der Kofferraumhaube und der Frontscheibe - der Schaden beläuft sich den Angaben zufolge auf 500 bis 800 Euro.Quelle: www.112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare