1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Bad Arolsen

Ende einer Autofahrt bei Landau: Flammen schlagen aus Motorraum

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Armin Haß

Kommentare

Feuerwehr Einsatzfahrt 12.03.2022, Wuppertal: Feuerwehrwagen faehrt mit Blaulicht durch eine Strasse zu einem Einsatz. S
Die Feuerwehr löschte einen Pkw-Brand bei Landau, hier ein Symbolbild von einem Feuerwehrauto. © IMAGO/Pressefoto Gora

Flammen schlugen am Dienstagvormittag n der B 450 bei Landau aus einem Pkw.

Bad Arolsen-Landau – Ein Pkw geriet am Dienstag gegen 10 Uhr an der Bundesstraße 450 in Brand. Der Fahrer aus dem Göttinger Raum war mit seinem Auto von Gasterfeld in Richtung Landau unterwegs, als er Geräusche aus dem Motorraum bemerkte.

Sie löschten das Feuer

Er lenkte den Wagen in einen Feldweg, stellte ihn ab. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen ihm gleich Flammen entgegen.Ursache des Brand in dem älteren Fahrzeug war vermutlich ein technischer Defekt. Die Feuerwehren aus Landau und Bad Arolsen löschten das Feuer.

Der Mann blieb unverletzt.  ah

Auch interessant

Kommentare