600 Besucher bei Bürgerversammlung in Bad Arolsen

Flüchtlingszustrom große Herausforderung  

+
600 Menschen bei Bürgerversammlung zum Thema Flüchtlinge in Bad Arolsen. Foto: Elmar Schulten

Von der größten Herausforderung der Kultur des Abendlandes sprach Landrat Dr. Reinhard Kubat angesichts des Zustroms von Flüchtlingen am Montagabend bei der Bürgerversammlung in Bad Arolsen vor rund 600 Einwohnern.

Das Thema bewegt die Menschen im Landkreis, zumal auf Anordnung des Landes in Mengeringhausen 250 und in Korbach 300 Plätze praktisch über Nacht in Stadt- und Sporthallen geschaffen werden mussten. So viele Menschen wie noch nie zuvor bei einer Bürgerversammlung   saßen in dem großen Saal und im Foyer, um sich zu informieren und zu diskutieren. Kubat bat zusammen mit Bürgermeister Jürgen van der Horst um Verständnis für die Situation und die Einschränkungen gerade für die Schulen. Zugleich machte er deutlich, dass mit weiteren Asylsuchenden zu rechnen sei. Auch die Stadthalle in Gemünden werde für Flüchtlinge hergerichtet. Die meisten stammen aus dem Kriegsgebiet in Syrien. - Mehr in der nächsten gedruckten Ausgabe der WLZ. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare