Bad Arolsen

Frontalzusammenstoß: 66-Jährige Fahrerin steuert auf Gegenfahrbahn

- Bad Arolsen (-es-). Bei einem Frontalunfall am Wetterburger Berg sind am Dienstag gegen 16.30 Uhr zwei Pkw-Fahrerinnen so schwer verletzt worden, dass sie mit zwei Rettungshubschraubern in zwei Kliniken geflogen werden mussten.

Zu dem Frontalzusammenstoß ist es nach ersten Ermittlungen der Polizei wahrscheinlich gekommen, weil die 66 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Mercedes, die von Wetterburg in Richtung Bad Arolsen unterwegs war, etwa in Höhe des Betonmischwerkes gesundheitliche Probleme bekommen hatte und deswegen ihren Wagen auf die Gegenfahrbahn steuerte.

Ein entgegenkommender Audifahrer (40) erkannte das ungewöhnliche Fahrverhalten und konnte noch noch nach rechts ausweichen, so dass sein Audi nur am hinteren Kotflügel gestreift wurde. Seine beiden jugendlichen Beifahrer erlitten dabei möglicherweise ein Schleudertrauma. Sie wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus Bad Arolsen gebracht.

Die Fahrerin des nachfolgenden Kia Geländewagens hatte weniger Glück. Der Wagen der 27-Jährigen wurde frontal erfasst. Dabei erlitt die junge Frau schwerste Verletzungen. Sie musste ebenso wie die 66-Jährige mit schwerem Rettungsgerät durch die Feuerwehren aus Bad Arolsen und Wetterburg aus ihren ineinander verkeilten WaWagen befreit werden. Während dieser Rettungsarbeiten bemühten sich bereits die Rettungssanitäter und drei Notärzte um die Frauen. In den Rettungswagen wurden die Schwerstverletzten zunächst in ihrem Zustand stabilisiert bevor sie schließlich – nach einer gefühlten Ewigkeit – mit den Rettungshubschraubern „Christoph 7“ aus Kassel und „Christoph 13“ aus Bielefeld in Spezialkliniken in der Region geflogen wurden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren noch lange mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Vor allem mussten großen Mengen ausgelaufenen Öls und Benzins mit Bindemitteln gebunden und beseitigt werden. Die Polizei beauftragte einen Unfallgutachter mit der Klärung der näheren Umstände des Frontalzusammenstoßes an dieser berüchtigten Strecke, an der schon viele schwere Unfälle passiert sind.

Fotos vom Rettungseinsatz finden Sie in dieser Bildergalerie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare