Vorfreude auf die Barock-Festspiele Ende Mai/Anfang Juni

Für Arolser Nachtschwärmer: Zauber des Varietés

+
Silea beherrscht den Seiltanz in Perfektion: Atemberaubende Momente verspricht die Nachtschwärmerveranstaltung am 31. Mai im Rahmen der Barock-Festspiele.  

Bad Arolsen. Die Barock-Festspiele präsentieren am 31. Mai internationale Varietékünstler in der Fürstlichen Reitbahn des Welcome-Hotels. Die Nachtschwärmer-Veranstaltung verspricht ein Feuerwerk der Varietékunst, zusammengestellt von Robotman Oliver Kessler, der bereits mehrfach zum „Künstler des Jahres“ ausgezeichnet wurde.

Ob Zauberei oder Bauchredner, ob Seiltanz oder Jonglage – an diesem Abend können die Gäste viele schöne und lustige Dinge in der Fürstlichen Reitbahn erleben und sich in das Reich der bunten Welt entführen lassen!

Wohl einer der bekanntesten Livingdolls in Deutschland – Robotman Oliver Kessler – verblüfft immer wieder das Publikum. In seiner neuen Show „Für mich soll‘s rote Rosen regnen“ wird Nostalgie groß geschrieben.

Marcelini & Oskar sind Herrchen und Hund, teilen Haus und Hütte und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Und natürlich Gassi. Obwohl es laut Oskar gar nicht so klar ist, wer hier wen an der Leine führt. Die Ambitionen sind jedenfalls klar verteilt: Oskar ist der, den es ins Rampenlicht drängt. Und Marcelini darf ihn dabei auf den Arm nehmen…

Mit seiner Seifenblasenkunst führt Stephan Masur zurück in die Kindheit und fasziniert mit beeindruckenden Gebilden. Wunderbare, schöne, ruhige, aber leider auch vergängliche Momente, die anschließend in Erinnerung bestehen bleiben.

Seiltanz und Balance beherrscht Silea in Perfektion. Aauf dem Drahtseil zeigt sie eine faszinierende Choreographie, die das Publikum atemlos zurücklässt. Ihre Balance ist so schlafwandlerisch sicher, so leichtfüßig, dass das Seil selbst fast vergessen wird. Jeder Schritt wird von der eigens komponierten Musik untermalt. Zarte Augenblicke voller Spannung lassen den Atem anhalten bis man, mitgerissen von wilder Lebensfreude, begeistert mitklatscht.

Eintrittskarten für die Nachtschwärmer-Veranstaltung „Zauber des Varietés“ sind zum Preis von 22 Euro im Touristik-Service, Große Allee 24, Tel. 05691/801-233, sowie bei der WLZ in Korbach erhältlich.  (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare