Besonderer Glanz in der Innenstadt

Sterne und Lichterketten in Bad Arolsen für nächste Weihnachtszeit wieder eingelagert

Die Weihnachtsbeleuchtung wird nach über einem Monat in der Schlossstraße Bad Arolsen abgebaut.
+
Die Weihnachtsbeleuchtung wird nach über einem Monat in der Schlossstraße Bad Arolsen abgebaut.

Besonderen Glanz verbreitetet diesmal die Weihnachtsbeleuchtung in Bad Arolsen, nun wird alles wieder abgebaut.

Bad Arolsen – Länger als sonst verbreitete die Weihnachtsbeleuchtung in Bad Arolsen Glanz in der Innenstadt. Doch einmal ist auch damit Schluss, so begannen städtische Mitarbeiter mit der Abnahme der Ketten und Sterne.

Neuer Glanz

Vor etwa zwei Jahren wurde die Weihnachtsbeleuchtung in Bahnhof-, Schloss- und Kaulbachstraße erneuert.

Nach gut 40 Jahren waren auch die nach dem früheren Vorsitzenden des Vereins Handel, Handwerk, Werner Lutze, benannten „Bäume“ aus Stahlrohr mit Glühbirnen verschrottet worden.

Arbeit für städtischen Betriebshof

Nun illuminieren rund 40 Lichterketten mit jeweils einem Stern in der Mitte und rund 90 Sterne an den Laternen im Zentrum die Einkaufsstadt.

Zusätzlich wurden Lichterketten auf dem Kirchplatz und an der Eiche am Ende der Bahnhofstraße vor der Stadtkirche installiert und ein Weihnachtsbaum vor dem Gotteshaus aufgestellt. Erstmals ließ die Stadt vor dem Schloss einen beleuchteten Weihnachtsbaum aufstellen und wurde eine bunte Lichtschau geboten.

Auch in den Stadtteilen sind Lichterketten, Sterne und Weihnachtsbäume aufgestellt worden, die nun wieder abgebaut werden.  (Armin Haß)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare