Materialfluss bei Almo voll automatisiert

Wie von Geisterhand gesteuert

+
Von einer Leitwarte aus wird das vollautomatische Materialflusssystem gesteuert. Foto: Armin Haß

Wie von Geisterhand gesteuert, transportieren neue Logistikmaschinen bei dem Spritzenhersteller Almo Produkteile: Industrie 4.0 in Bad Arolsen. 

Von unsichtbarer Hand gesteuert

Sechs Millionen Euro hat das zu b. braun Melsungen gehörende Unternehmen mit seinen 360 Mitarbeitern in die Materialflussautomatisierung investiert, bei mithilfe von Robotern und Computertechnik Handarbeit eingespart wird. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare