Twistetal/Kassel

Gericht sieht keine Befangenheit

- Twistetal/Kassel (-ah-). Mit Anträgen zum psychiatrischen Gutachten zieht der Verteidiger des wegen dreifachen Mordversuchs angeklagten Werner B. das Verfahren am Landgericht Kassel weiterhin in die Länge.

Das Schwurgericht hat nach eingehender Beratung den Antrag des Verteidigers Werner Momberg abgelehnt. Der hatte gestern dennoch einen Antrag auf Nichtverwertung des aus seiner Sicht fehlerhaften Gutachtens und die Einberufung eines weiteren Zeugen gefordert. Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare