Effizient und vielseitig

Autohaus Stiehl präsentiert den neuen Ford Kuga Plug-in-Hybrid

Herbert Wiegand vom Autohaus Stiehl präsentiert den neuen Ford Kuga Plug-in-Hybrid.
+
Herbert Wiegand vom Autohaus Stiehl präsentiert den neuen Ford Kuga Plug-in-Hybrid.

Mit dem neuen Kuga und dem Puma hat Ford zwei besondere Crossover-SUVs auf den Markt gebracht. Informieren Sie sich jetzt im Autohaus Stiehl – Ihrem Ford-Vertragshändler in Bad Arolsen.

Sein Auftritt begeistert, seine Effizienz beeindruckt und seine Vielseitigkeit überzeugt: Der neue Ford Kuga. Erhältlich auch als Plug-in-Hybrid, punktet das SUV mit moderner Antriebstechnik und intelligenten Assistenzsystemen – und das bei einem Einstiegspreis von 26 750 Euro.

Leistung und Effizienz 

Der Ford Kuga Plug-in-Hybrid verbindet Reichweitenvorteil und die Flexibilität eines konventionellen Benziners mit der hohen Energie-Effizienz und der Laufkultur eines batteriebetriebenen Elektromotors. Das Plug-in-Hybrid-System setzt sich zusammen aus einem 2.5 Liter großen Vierzylinder-Benziner, einem Elektromotor sowie einer Lithium-ionen-Hochvolt-Batterie mit einer Kapazität von 14,4 Kilowattstunden. Gemeinsam entwickelt das Antriebssystem eine Leistung von 165 kW (225 PS). Dabei liegt der Kraftstoffverbrauch des Ford Kuga Plug-in-Hybrid im kombinierten WLTP-Normdurchschnitt lediglich bei 1,2 Liter/100 km, der Stromverbrauch bei 15,8 kWh/100 km (kombiniert) und er emittiert 26 Gramm CO2 pro Kilometer. 

Der Innenraum des neuen Ford Kuga ist für maximalen Platz und Komfort konzipiert.

Alltagstaugliche Reichweite

Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge verfügen über die Funktionalität der Voll-Hybrid-Technologie mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie über eine externe Stromquelle geladen werden können. Die größere Kapazität der Batterie ermöglicht beim Ford Kuga das Zurücklegen von bis zu 56 Kilometern im rein elektrischen, emissionsfreien Fahrbetrieb. 

Umweltbonus beantragen 

Beim Kauf bestimmter Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge wie dem neuen Ford Kuga Plug-in-Hybrid können Sie einen Umweltbonus von bis zu 4.500 Euro beantragen. Dieser wird je zur Hälfte von Ford und dem Bund getragen. Außerdem fällt die Höhe der Kraftfahrzeugsteuer dank niedrigerem CO2-Ausstoß deutlich geringer aus.

Der neue Ford Puma 

Von der Warnung vor möglichen Kollisionen bis hin zu cleveren Systemen, die für höhere Traktion und Stabilität sorgen: Im neuen Ford Puma sind Sie hervorragend aufgehoben.

Der neue Ford Puma sucht sich Ihre Aufmerksamkeit nicht, er nimmt sie sich einfach. Der Crossover SUV wurde entwickelt, um Ihre Ansprüche zu erfüllen. Das innovative Design des neuen Ford Puma stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Es begeistert nicht nur mit durchdachten Details, sondern auch mit einem markanten SUV-inspirierten Look. Darüber hinaus sind Sie mit dem modernen EcoBoost Hybrid-Antrieb besonders effizient unterwegs. Ford Puma Hybrid Kraftstoffverbrauch: 4,5 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 102 g/km (kombiniert).

Informieren Sie sich jetzt im Autohaus Stiehl – Ihrem Ford-Vertragshändler in Bad Arolsen, Bahnhofstraße 72.

Unser Gewinnspiel ist beendet!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare