Bis zu 45 Prozent Zuschuss

Karl-Wilhelm Götte: Jetzt lohnt sich der Umstieg bei Heizsystemen besonders!

+
Eine Gute Adresse, wenn es um Heizsysteme geht: Die Firma Karl-Wilhelm Götte in Mengeringhausen.

Bei modernen Heizsystemen gibt es seit dem 1. Januar 2020 noch höhere Anreize. Die Firma Karl-Wilhelm Götte ist kompetenter Ansprechpartner. 

Wer jetzt von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien umsteigt, tut nicht nur etwas Gutes zum Schutz des Klimas. Es winkt auch ein Zuschuss in Höhe von bis zu 45 Prozent. In Mengeringhausen, Ermlandstraße 3, informiert die Firma Karl-Wilhelm Götte.

Wärmepumpen 

Mit höheren Kreditrahmen, vor allem aber mit attraktiven Zuschüssen unterstützt die Bundesregierung verschiedene Modernisierungs-Varianten. Unser Beispiel: Wärmepumpen. Wer in seinem Haus die Ölheizung durch eine Wärmepumpe ersetzt, erhält maximal 45 Prozent als BAFA-Zuschuss. Bei einem Gaskessel sind es 35 Prozent. 

Neue Generation Heizkörper 

Werden dann leistungsstärkere Heizkörper nötig, wird deren Einbau ebenfalls gefördert. Sie müssen nicht unbedingt viel größer sein: Die neue Generation ist mit Ventilator ausgestattet. Das macht Wärmepumpen sogar für Fachwerkhäuser möglich, sagt Karl-Wilhelm Götte.

Wärmepumpe.

Wohnzimmer, Küche, Bad, Treppenhaus 

Neue Heizkörper zur Wärmepumpe empfehlen sich für Wohnzimmer, Küche, Bad und Treppenhaus. Denn ist das Treppenhaus kalt, entsteht Zugluft, die das Wärmeempfinden ungünstig beeinflusst – die Heizung wird weiter aufgedreht. Ein gut geheiztes Treppenhaus senkt darum insgesamt den Energieverbrauch, erklärt der Experte. 

Mit zukunftsweisendem Kältemittel 

Die Firma WOLF bietet als einzige CHA-Wärmepumpen mit natürlichem Kältemittel an. Es ist nicht ozonschädigend und wirkt sich nahezu nicht auf den Treibhauseffekt aus. Es ermöglicht hohe Vorlauftemperaturen und thermische Desinfektion. Und: Es bleibt verfügbar und günstig. 

Kombination mit Photovoltaik 

Wer mit Photovoltaik selbst Strom produziert, kann den ideal für Brauchwasser und Heizung nutzen. Denn Wärmepumpen entziehen der Luft oder dem Erdreich mit Hilfe von Strom Energie und setzten sie in Wärme um. Und: Ein Pufferspeicher sorgt dafür, dass die Energie dann zur Verfügung steht, wenn sie gebraucht wird. 

Schichten-Pufferspeicher für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung über Wolf-Wärmepumpe, kombiniert mit Solarenergie.

Gut zu wissen 

Grundsätzlich müssen Zuschüsse genehmigt sein, bevor die Arbeiten beginnen. Bedingung ist unter anderem der hydraulische Abgleich, damit das neue Heizsystem optimal läuft.

Lassen Sie sich beraten bei der Heizungsbau-Firma Götte.

Kontakt

Unser Gewinnspiel ist beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare