Stützpunktfeuerwehr rückt aus

Glücklicherweise kein Wohnhausbrand

+
Feueralarm in Bad Arolsen: Aus dem Dach eines Wohnhauses am Birkenweg quellende Qualmwolken wurden bei der Alarmierung gemeldet.

Bad Arolsen. Feueralarm in Bad Arolsen: Aus dem Dach eines Wohnhauses am Birkenweg quellende Qualmwolken wurden bei der Alarmierung gemeldet.

Innerhalb weniger Minuten rückten Feuerwehr, Rettungsfahrzeuge des DRK und die Polizei aus.  Glücklicherweise gab es keinen Brand, wie sich bei einem Begang des Hauses durch Feuerwehrleute und der Polizei ergab.

Eine Verkehrsteilnehmerin hatte vom Birkenweg aus über dem Dach Rauch wahrgenommen. Möglicherweise, so Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Meyer, war der aus dem nahe gelegenen Holzheizkraftwerk dringende Rauch  für die Meldung ursächlich. - Doches gilt: Im Zweifelsfall  lieber einmal mehr alarmieren als gar nicht. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion