Diemelstadt

VW Golf brennt auf A 44 aus

- Diemelstadt-Wrexen (te). Ein Pkw brannte am ersten Adventssonntag auf der Autobahn 44 komplett aus.

Die Fahrerin eines Golf IV GTI befuhr die Autobahn 44 von Dortmund kommend in Richtung Kassel. Kurz vor der Rastanlage Biggenkopf Süd bemerkte sie, dass Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Sie steuerte ihr Gefährt auf den angrenzenden Parkplatz und alarmierte die Feuerwehr. Die Leitstelle alarmierte gegen 15.44 Uhr die Feuerwehren aus Rhoden und Wrexen. Bei deren Eintreffen stand der Golf bereits in Vollbrand. Unter Atemschutz und mit dem Schnellangriff sowie zwei Mittelschaumrohren bekämpften die Einsatzkräfte unter der Leitung des stellv. Rhoder Wehrführers Florian Kistner die Flammen. Da die Flammen unter dem Pkw aufgrund des austretenden Kraftstoffs hartnäckig waren, hoben die Einsatzkräfte das Fahrzeug mit dem Rettungsspreizer an und löschten die Flammen mit einem Pul-verlöscher. Anschließend reinigten die Einsatzkräfte die Verkehrsfläche und unterstützten den Abschleppdienst bei der Bergung. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare