Bauarbeiten sollen bis Mitte August andauern

Großbaustelle Rauchstraße liegt im Plan

Bad Arolsen - Helsen - Die Rauchstraße ist seit Wochen eine Großbaustelle und wird das auch noch für einige Monate bleiben.

Gute Nachricht: Das schlechte Wetter der vergangenen Wochen hat die Bauleute ziemlich kalt gelassen. Es kam nicht zu Verzögerungen. Der ursprüngliche Zeitplan wird nach jetzigem Stand eingehalten. Dieser Plan sieht vor, dass zum Ende der Sommerferien mit den abschließenden Asphaltierungsarbeiten begonnen wird, sodass ab Mitte August - also nach Viehmarkt - der Verkehr wieder normal rollen sollte.

Bis dahin aber müssen die Anlieger und der Durchgangsverkehr in Richtung Autobahn große Umwege durch die Seitenstraßen in Kauf nehmen. Konkret wurden in den vergangenen Wochen die Kanalleitungen erneuert. Als Nächstes stehen noch Arbeiten des Energieversorgers Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) an. In der kommenden Woche beginnen die Bauarbeiten zur Wiederherstellung der Gehwege. (es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare