Bad Arolsen

Junge Radsportler treten in Pedale

- Bad Arolsen (-ah-). Früh übt sich: Eine Kindergruppe aus Landau nimmt bereits an 100 Kilometer weiten Radtouristikfahrten teil, so auch beim Bundes-Radsport-Treffen in Bad Arolsen.

Sieben bis 13 Jahre jung sind die Jungen und Mädchen der Radsportgruppe (RSG) Landau, die seit vier Jahren unter der Leitung von Dietmar Menke die naturgemäß hügeligen Strecken des Waldecker und des benachbarten Wolfhager Landes schon getestet hat. Mit leicht laufenden Rennrädern, den Helm auf, und in ein rot-schwarzes Trikot gekleidet, haben die Kinder bereits viele hundert Kilometer „in den Beinen“. In der Region dürfte die Gruppe ihresgleichen suchen. Dabei ist die RSG offen für weitere Kinder und Jugendliche, zudem würde sie sich über Kontakt zu anderen Vereinen mit entsprechender Radsportjugend freuen.Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare