Volkmarsen

Kabeldiebe am Bahnhof am Werk

- Volkmarsen (-es-). Kabeldiebe sind scheinbar in der Nacht zum Samstag am Bahnhof bei ihrem Tun gestört worden. Am Morgen wurden nämlich rund 500 Meter Telefonkabel, zurechtgeschnitten in etwa 100 Meter lange Abschnitte, vor dem Bahnhof entdeckt, die zur Abholung bereit gelegt waren.

Die Kabelstück stammen von einer großen Trommel, auf der sich schätzungsweise 700 Meter Telekommunikationskabel befanden.

Die Polizei bittet Zeugen, eventuell auch Zugreisende, die in den frühen Morgenstunden des Samstags ungewöhnliche Beobachtungen am Bahnhof gemacht haben, sich unter der Rufnummer 05691/97990 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare