Bad Arolsen

Kletterwand krönt Schulumbau

- Bad Arolsen (-es-). Quasi als Abschiedsgeschenk haben die Handwerker, die den letzten Bauabschnitt an der Dauerbaustelle Christian-Rauch-Schule abwickeln, zwei supermoderne Kletterwände in der Schulturnhalle, dem sogenannten „Schwitzkasten“ eingebaut.

Zum ersten Probeklettern unter fachlicher Aufsicht zweier besonders ausgebildeter Sportlehrer mit Kletterlizenz war gestern auch die WLZ eingeladen. Für Selina Krafft und Fritz Stippich aus der Klasse 6a gab es kein Halten: Mit dem Klettergeschirr und den richtigen Seilen gesichert ging es Steil nach oben. Mit fast schon schlafwandlerischer Sicherheit erklomm Floria Eckert (11a) ganz ohne Seil die Wand.

In den vergangenen sieben Jahren konnten hat der Landkreis als Schulträger Millionensummen in den Ausbau und die Modernisierung der Schulgebäude investiert. Die Fachräume für Chemie, Physik und Musik wurden komplett erneuert, Eine neue Cafeteria ist entstanden und vieles mehr. All das soll am Donnerstag, 18. November, von 15.45 Uhr bis 18 Uhr bei einem „Nachmittag der offenen Schule“ allen Interessierten vorgeführt werden. Um den Besuchern eine Vorstellung vom modernen Unterricht zu geben, werden in zehn Klassenräumen Experimente vorgeführt, Theater gespielt und musiziert.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der WLZ am 16. November.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare