Unfall zwischen Twiste und Mengeringhausen

Kontrolle verloren, gegen Leitplanke gerast

Twistetal Ein 20-jähriger Autofahrer  ist am Sonntag gegen 11.12 Uhr auf der Bundesstraße B252 zwischen Twiste und Mengeringhausen mit seinem Mazda   in Leitplanken gekracht.

Der junge Mann hatte offenbar die Kontrollen über sein Auto verloren,  prallte zunächst gegen die rechte Leitplanke, übersteuerte den Mazda und krachte dann frontal in die linke, gegenüberliegende Leitplanke. 

Unverletzt konnte der 20-Jährige sein Fahrzeug verlassen und die Polizei rufen. Um die Straße für den Verkehr freizumachen, wurde ein Abschlepper bestellt.

Der  Schaden an dem Mazda wird auf etwa  3000 Euro geschätzt. An die  500 Euro wird die Reparatur der   Leitplanken kosten.  112-magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare