Bad Arolsen

Kürbis-Wettebwerb bei den Kleingärtnern

- Bad Arolsen (r). Höhepunkt des Erntedankfestes der Kleingärtner in Bad Arolsen war ein Kürbis-Ratespiel. Durch Anheben der Gartenfrucht musste das Gewicht eines 11,7 Kilogramm schweren Kürbisses möglichst genau bestimmt werden.

Sieben Gartenfreunde, die dem exakt ausgewogenen Gewicht am nächsten gekommen waren, wurden mit einem Preis bedacht. Gewinner waren Kurt Lindenborn, Marie Sachewitz, Lothar Neumann, Jörg Wilke, Edmund Lawniczak, Lydia Scheiermann und Udo Risch. Der Vorsitzende Herbert Vöcking hielt einen kurzen Rückblick auf das Gartenjahr. Im Frühjahr wurde gesät und gepflanzt, um im Herbst eine hoffentlich gute Ernte einbringen zu können. „Dies war auch im großen und ganzen der Fall“, stellte Vöcking fest. Obwohl manche Tage in diesem schönen Sommer zu warm und auch zu trocken gewesen seien, habe alles prächtig geblüht und sei es gut gediehen, so dass die Kleingärtner eine gute Ernte mit nach Hause tragen konnten.Bei Kaffee sowie Waffeln und Kirschen und am Abend mit Kartoffelpuffern und Heringsstipp ging das Erntedankfest bei herrlichem Herbstwetter am Abend zu Ende. Der Vorsitzende dankte allen Helfern für die Organisation des Festes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare