Polizei sucht weitere Zeugen und bittet um Hinweise

Marktfrau auf dem Arolser Kirchplatz bestohlen 

+
Symbolfoto: Eine Marktfrau auf dem Bad Arolser Wochenmarkt am Kirchplatz ist von einem Unbekannten um ihre Tageseinnahmen erleichtert worden.

Eine Marktbeschickerin auf dem Bad Arolser Wochenmarkt ist am Sonnabend von einem Unbekannten um ihre Tageseinnahmen erleichtert worden.

Bad Arolsen. Die Frau verfolgte den Täter, konnte ihn aber nicht einholen. Eine Beschreibung des Täters liegt vor, die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. 

Die Frau, die einen Stand auf dem Wochenmarkt auf dem Kirchplatz betreibt, verwahrte ihre Tageseinnahmen in einer Geldkassette, die sie wiederum in ihren Kleinlaster deponierte. Als sie kurz zu einem anderen Verkaufsstand ging, konnte sie sehen, dass ein Unbekannter den Kleinlaster öffnete und die Geldkassette entwendete.

 Die Marktfrau verfolgte den Täter durch die Bahnhofstraße, verlor ihn aber aus den Augen, als er durch eine Einfahrt in Richtung von Gärten flüchtete. Auch die sofort von einem anderen Standbetreiber informierte Polizei Bad Arolsen konnte den flüchtigen Täter im Rahmen der Fahndung nicht mehr antreffen. In der Geldkassette befanden sich mehrere hundert Euro.

 Der Täter wird von der Frau und einer weiteren Zeugin wie folgt beschrieben werden: Er war etwa 1,75 Meter groß, war von schlanker Statue trug schwarzen Kapuzenpullover, dunkle lange Hose und ein weißes Basecap. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Wer Hinweise zu dem Diebstahl oder dem Täter geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Arolsen unter der Tel. 05691/97990 zu melden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare