Marsberg

Messerstecherei auf Kirchplatz

- Marsberg (r9. Bei einer Messerstecherei in Marsberg wurde am Sonntagabend ein Mann verletzt.

Gegen 19.15 Uhr kam es auf dem Kirchplatz zu einer Auseinandersetzung, bei der sich zwei 31-jährige Marsberger zunächst heftig beschimpften. Im weiteren Verlauf des Streits stach einer der beiden mehrfach mit einem Messer auf den anderen ein. Der Mann erlitt erhebliche Schnitt- und Stichverletzungen. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Polizei konnte den Messerstecher noch am gleichen Abend in Marsberg festnehmen. Er wurde nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Meschede, Telefon 0291/90200, zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare