Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Mit Silvesterböllern Hausbriefkasten in der Arolser Bahnhofstraße gesprengt

+

Bad Arolsen.  Mit Silvesterböllern haben unbekannte Randalierer am Wochenende den Hausbriefkasten einer  Krankenkasse in der Bahnhofstraße aufgesprengt.

Es entstand Sachschaden am Briefkasten und der Haustür, der auf rund 150 Euro geschätzt wurde. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag 13 Uhr und Montag 7.20 Uhr. 

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691/9799-0.

Randalierer haben in der Silvesternacht einen Gnadenhof in Frankenau mit Böllern attackiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare