Pkw-Insassen nach Zusammenstoß mit Krad leicht verletzt

Motorradfahrer stirbt auf B 450 zwischen Istha und Wolfhagen

+
Ein 46-jähriger Motorradfahrer starb bei einem Unfall zwischenWolfhagen in Istha.

WOLFHAGEN. Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Istha und Wolfhagen ist am Dienstagmorgen ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Wie die Beamten der Polizeistation Wolfhagen berichten, handelt es sich bei dem tödlich verletzten Motorradfahrer um einen 46-jährigen Mann aus Homberg (Efze).   Nach den ersten Ermittlungen zum Unfallhergang war der Biker gegen 6.50 Uhr, mit seiner BMW auf der B 450 von Istha in Richtung Wolfhagen unterwegs.

In Höhe "Pfaffenthal" soll er im Bereich einer Rechtskurve zwei andere Fahrzeuge überholt haben und sei dabei mit einem entgegenkommenden Mazda MX 5, zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurde der 46-jährige Zweiradfahrer offenbar auf der Gegenfahrbahn von einem nachfolgenden Ford Fiesta überfahren worden. Die beiden Insassen des Mazdas, eine 44-Jährige aus Wolfhagen und ihr 21-jähriger Sohn, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mit Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Die aus Wolfhagen stammende 53-jährige Fahrerin des Ford Fiesta erlitt einen Schock und befindet sich ebenfalls in einem Krankenhaus. Mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt. Die Bundesstraße war während der Bergungsarbeiten gesperrt. (112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare