Erster Musikschultag in der diakonischen Einrichtung gibt Einblick in Arbeit der Ensembles

Musikschule Bad Arolsen arbeitet mit Bathildisheim zusammen

Bad Arolsen - Premiere für den Musikschultag: Die verschiedensten Gruppen traten erstmals im Bathildisheim auf und werden es vielleicht auch im kommenden Jahr wieder tun.

Von Adele Jakumeit Bad Arolsen. Beim Musikschultag im Großen Saal der diakonischen Einrichtung präsentierten am Pfingstsonntag Instrumentalschüler und verschiedene Ensembles die ganze Vielfalt der musikalischen Arbeit. Grund für den Ortswechsel ist die seit kurzem bestehende Kooperation zwischen den beiden Einrichtungen. Unter dem Motto „Der Anfang ist gemacht“ antwortet die Musikschule damit aktiv auf die in letzter Zeit viel diskutierte Frage nach der Inklusion von behinderten Mitmenschen im Alltag und im öffentlichen Leben.Rund 800 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nehmen zurzeit die Angebote der Musikschule wahr, darunter Instrumentalunterricht, musikalische Früherziehung, Streicher- und Bläserensembles sowie verschiedene Tanzgruppen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare