Willkommen in der Residenz der Waldecker Fürsten

Nach dem Frühjahrsputz können bald wieder Führungen im Arolser Barockschloss angeboten werden

Blick in die Prunksäle des Arolser Residenzschlosses.
1 von 19
Nach dem Frühjahrsputz können die Prunksäle im Arolser Residenzschloss bald wieder besucht werden.
Blick in die Prunksäle des Arolser Residenzschlosses.
2 von 19
Nach dem Frühjahrsputz können die Prunksäle im Arolser Residenzschloss bald wieder besucht werden.
Blick in die Prunksäle des Arolser Residenzschlosses.
3 von 19
Nach dem Frühjahrsputz können die Prunksäle im Arolser Residenzschloss bald wieder besucht werden.
Blick in die Prunksäle des Arolser Residenzschlosses.
4 von 19
Nach dem Frühjahrsputz können die Prunksäle im Arolser Residenzschloss bald wieder besucht werden.
Blick in die Prunksäle des Arolser Residenzschlosses.
5 von 19
Nach dem Frühjahrsputz können die Prunksäle im Arolser Residenzschloss bald wieder besucht werden.
Blick in die Prunksäle des Arolser Residenzschlosses.
6 von 19
Nach dem Frühjahrsputz können die Prunksäle im Arolser Residenzschloss bald wieder besucht werden.
Blick in die Prunksäle des Arolser Residenzschlosses.
7 von 19
Nach dem Frühjahrsputz können die Prunksäle im Arolser Residenzschloss bald wieder besucht werden.
Blick in die Prunksäle des Arolser Residenzschlosses.
8 von 19
Nach dem Frühjahrsputz können die Prunksäle im Arolser Residenzschloss bald wieder besucht werden.

Das Arolser Residenzschloss wird auch als das nordhessische Versailles bezeichnet. Ein Besuch in den üppig ausgestatteten Festsälen und in der Waffenkammer vermittelt einen Eindruck vom höfischen Leben im 18. und 19. Jahrhundert.

Rubriklistenbild: © Elmar Schulten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare