Vorfreude auf den Bad Arolser Viehmarkt vom 3. bis 6. August:

Ein nagelneuer Ford EcoSport ist Hauptgewinn der Bad Arolser Viehmarktslotterie

+
Bürgermeister Jürgen van der Horst und der Vorsitzende der Viehmarktskommission, Erster Stadtrat Helmut Hausmann, präsentierten gemeinsam mit Herbert Wiegand vom Autohaus Stiehl den Hauptgewinn der Viehmarktslotterie.

Bad Arolsen. Einen nagelneuen Ford EcoSport im Wert von 22 600 Euro gibt es Anfang August bei der der Viehmarktslotterie zu gewinnen.

Herbert Wiegand von der Firma Auto Stiehl präsentierte den in weiß lackierten Hauptgewinn am Montag gemeinsam mit Bürgermeister Jürgen van der Horst und Erstem Stadtrat Helmut Hausmann vor dem Bürgerhaus. 

Die 22 000 Lose kommen am Mittwoch, 17. Mai,  in den Verkauf. Der Lospreis ist mit 2,50 Euro wieder unverändert geblieben. 

Zu gewinnen gibt es neben dem Ford-Neuwagen insgesamt 600 wertvolle Preise, darunter ein Motorroller, Gartenmöbel, Haushaltswaren und vieles mehr. 

Sämtliche Gewinne wurden von der Viehmarktsverwaltung in Bad Arolser Fachgeschäften gekauft. Das gilt natürlich auch für den Hauptgewinn, den Ford Ecosport in der Ausführung Titanium mit Winterpaket, beheizbaren Sitzen und beheizbarer Frontscheibe. 

Der Ein-Liter-Benzinmotor kommt auf 125 PS. Der Wagen verfügt über moderne Klima- und Sicherheitstechnik und ist mit Leichtmetallfelgen ausgestattet. (es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare