Zusammenstoß beim Abbiegen

Ohne Führerschein in Bad Arolsen Unfall gebaut

+
Unfall in der Bahnhofstraße Bad Arolsen .

Bad Arolsen – Beim Abbiegen in die Bahnhofstraße Bad Arolsen prallten zwei Fahrzeuge zusammen. Verletzt wurde niemand.

Ein Bad Arolser wollte am Samstag gegen 22.40 Uhr mit seinem VW Polo aus der Teichstraße auf die Bahnhofstraße abbiegen, übersah dabei aber den vorfahrtsberechtigten Sprinter eines Bad Wildungers, der in Richtung Innenstadt unterwegs war, und es „knallte“. Die alarmierte Polizeistreife stellte fest, dass der Arolser keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Der Gesamtschaden wird auf 3400 Euro geschätzt. Foto: 112-magazin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion