Bad Arolsen

Polizei erwischt Dieseldiebe auf frischer Tat

- Bad Arolsen (r/es). Die Polizei hat einen 45-jährigen Mann aus Diemelstadt und einen 39-jährigen Korbacher beim Dieseldiebstahl erwischt und festgenommen.

ftretenden Kraftstoffdiebstähle achten die Beamten der Polizeistation Bad Arolsen vermehrt bei ihren Streifen am Twistesee, in Diemelstadt und in Volkmarsen auf verdächtige Gestalten. Einer aufmerksamen Streife gelang es nun am späten Mittwochabend um 23.05 Uhr Dieseldiebe auf frischer Tat zu ertappen und festzunehmen. Die Beamten überprüften einen schlecht einsehbaren Parkplatz an der Kreisstraße K 8 zwischen Braunsen und dem Twistesee. Dort parkte ein Sattelzug, daneben stand ein PKW mit Anhänger. Zwei Männer waren gerade dabei, den Dieselkraftstoff aus dem Tank des Sattelzuges zu zapfen. Sieben große Kanister zu je 25 Liter waren bereits befüllt, weitere 18 Kanister standen bereit. Die beiden Männer, ein 45-jähriger aus Diemelstadt und ein 39-jähriger aus Korbach, hatten nicht mit der Polizei gerechnet und ließen sich widerstandslos festnehmen. Beide räumten die Tat ein. Die Polizei ermittelt jetzt, ob die Diebe auch noch für weitere Kraftstoffdiebstähle in der Region in Betracht kommen, die Ermittlungen dauern an.Die Polizei mahnt weiterhin zur Aufmerksamkeit und bittet darum, verdächtige Wahrnehmungen sofort an die zuständige Polizeistation zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare