Schaufenster eingeworfen

Polizei nimmt Randalierer auf Arolser Kirchplatz fest

Symbolfoto Handschellen für Festnahmen durch die Polizei
+
Polizei nimmt Randalierer auf Arolser Kirchplatz fest.

Die Polizei hat am Dienstag auf dem Arolser Kirchplatz einen 47-jährigen Mann festgenommen, der zuvor in der Bahnhofstraße randaliert und mehrere Schaufenster beschädigt hatte.

Bad Arolsen - Gegen 12.30 Uhr begann der Mann plötzlich in der Bahnhofstraße vor mehreren Geschäften, Gegenstände gegen mehrere Schaufenster zu werfen. Dabei gingen vier Scheiben zu Bruch. Es entstand hoher Sachschaden.

Außerdem berichtet die Polizei auf WLZ-Anfrage, dass der Mann mehrere parkende Autos beschädigte. Die Besatzungen von zwei Streifenwagen konnten den Randalierer festnehmen und zur Polizeistation bringen.

Bei der Vernehmung und erkennungsdienstlichen Behandlung des 47-Jährigen machte dieser einen verwirrten Eindruck, so dass der Mann in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare