Bad Arolsen

Polizeieinsätze lebensnah auf dem Kirchplatz vorgeführt

- Bad Arolsen (-es-). Trickdiebstahl, Handtaschenraub, eine Verkehrskontrolle und den Einsatz eines Drogenspürhundes führten Polizeischüler aus Kassel am Sonnabend zum Ende der Präventionstage in Bad Arolsen auf dem Kirchplatz vor. Die Polizeikommissaranwärter, die kurz vor Abschluss ihres Studiums an der Verwaltungsfachhochschule, Fachrichtung Polizei, stehen, hatten mit ihren Ausbildern und typische Szenarien aus dem täglichen Polizeidienst vorbereitet, um dem interessierten Publikum einen Einblick in den Polizeidienst zu geben.

Um Passanten, Opfer und Täter zu mimen, hatten sich Bürger aus der Region zur Verfügung gestellt. Die Moderation übernahmen Erster Polizeihauptkommissar Herbert Frese von der Kasseler Bereitschaftspolizei und sein Kollege Achim Jesinghausen von der Polizeistation Bad Arolsen.

Das Hessenfernsehen zeigt am Sonntag,11. Oktober, ab 19.30 Uhr in der Hessenschau einen Kurzbericht von der Polizeivorführung auf dem Bad Arolser Kirchplatz. Danach können Sie den TV-Clip hier jederzeit anschauen.

Die besten Fotos von der Polizeiaktion auf dem Kirchplatz finden Sie in dieser Bildergalerie.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe dieser Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare