Volkmarsen-Herbsen

Sanierung der Herbser Kirche abgeschlossen

- Volkmarsen-Herbsen (-ah-). Mit einem Kirchspielgottesdienst wurde der Abschluss der Sanierung der Herbser Kirche gefeiert.

190 000 Euro mussten für die Sanierung des Turms und des Schiffes bereitgestellt werden aus Geldern des Landes (Dorferneuerung), der Landeskirche, des Kirchenkreises, der Gemeinde und aus vielen Spenden, die im Laufe der vergangenen sieben Jahre seit Beginn der ersten konkreten Planungen für das aus dem 17. Jahrhundert stammende Gotteshaus bereitgestellt wurden. Darin enthalten ist auch eine Summe von 30 000 Euro für die grundlegende Voruntersuchung des Bauwerks, die stets bei solchen Maßnahmen gefordert wird. „Nur mit vereinten Kräften war dieses Ergebnis zu erreichen“, sagte Pfarrerin Maltzahn in dem vom MGV Schmillinghausen mitgestalteten Gottesdienst. Mehr in der gedruckten Ausgabe am 14. Juni 201.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare