Schulen veranstalten Messe und Podiumsdiskussion 

Thema Elektromobilität bei Diskussion und Messe in Bad Arolsen 

+
Erste E-Tanke in Waldeck-Frankenberg: EWF-Geschäftsführer Stefan Schaller (rechts), Landrat Dr. Reinhard Kubat (Mitte) und der mit der Karte Nummer eins für eventuelle künftige E-Mobile ausgestattete Bad Arolser Bürgermeister Jürgen van der Horst, nahmen die Stromzapfsäule vor dem Freizeitbad Arobella im Juni 2011 offiziell in Betrieb.

Bad Arolsen. Das Thema Elektromobilität steht im Mittelpunkt einer Ausstellung der Kaulbach-Schule und der Christian-Rauch-Schule und einer Diskussion mit Experten am Donnerstag, 28. September, ab 18 Uhr in der Turnhalle der Kaulbach-Schule.

 Auftakt ist mit der CRS-Big Band. Alle interessierten Bürger sind zu der um 15 Uhr beginnenden Ausstellung an den beiden Schulen eingeladen. Neben Autohäusern VW Ostmann und Peter Jesinghausen werden auch Zweirad-anbieter vertreten sein: die Firma Zoffactory mit E-Motorrädern und die Firma Brüne mit E-Bikes.

Messe an den Schulen

 Das junge Unternehmen Virto führt seinen dreirädrigen E-Roller vor. Die Firma Plugn Charge aus Vellmar zeigt Parkplatz-Ladestationen und stellt verschiedene Abrechnungssysteme vor. Informativ und spannend dürfte die Podiumsdiskussion am Abend mit kompetenten Gesprächspartnern sein: Dieter Appelt von VW Baunatal ist seit 2010 Leiter der Planung Geschäftsfeld Getriebe, die als Leitplanung für Getriebe und E-Antriebe weltweit Projekte für Volkswagen realisiert. 

Matthias Schäpers ist der Nachhaltigkeits- und Umweltbeauftragte der Firma SMA Solar Technology AG in Niestetal. Dr. Peter Moser vom Institut für dezentrale Energietechniken der Universität Kassel, wird über den Stand und die Perspektiven der Energiewende in Deutschland. 

Kritiker auf Podium

Eingeladen wurde auch der Vorsitzende der Bürgerinitiative gegen die Windkraftanlagen im Stadtwald von Mengeringhausen, Jörg Vogel, der Bereichsleiter Netzwirtschaft der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF), Peter Bielig, und Bürgermeister Jürgen van der Horst. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare