Mengeringhausen

Sicher bewegen auf wackeligen Brettern

- Bad Arolsen-Mengeringhausen (-es-). Auf wackeligen Brettern bewegen sich in diesen Tagen die Viertklässler der Nicolai-Schule. Zwei Wochen lang dürfen die Kinder sogenannte Wave-Boards ausprobieren. Die neue Trendsportart wird von der Herstellerfirma mithilfe von Schnupperangeboten an Schulen vermarktet.

Ein Kaufzwang besteht weder für die Schulen noch für die Kinder. Allerdings werden nach den ersten wackeligen Runden über den Schulhof bei vielen die ersten Kaufwünsche wach. – Warum auch nicht? Das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt. – Das neue Sportgerät Wave-Board macht jedenfalls Spaß an der Bewegung im 
Freien und genau das propagieren schließlich Sportmediziner und Pädagogen. Den Viertklässlern der Nicolai-Schule und ihren Lehrerinnen machten die ersten Rollversuche in der Turnhalle jedenfalls sichtlich Spaß und waren von schnellen Erfolgen gekrönt. Dazu trug auch
Nina Xourgias bei, die jede Menge hilfreiche Tipps für alle 
Wave-Board-Anfänger parat hatte. (es)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare