Musischer Abend im Bürgerhaus

So vielseitig sind die Bad Arolser Grundschüler

+
Musischer Abend der Grundschule Neuer Garten: Instrumentalmusik steht auch auf dem Programm.

Bad Arolsen. Mit Liedern und Tänzen haben die Arolser Grundschüler im Bürgerhaus den Frühling herbeigelockt. Durchaus mit Erfolg, wie ein Blick auf das Thermometer bewies.

Dafür legten sich die Dritt- und Viertklässler bei ihrem Musischen Abend zum Thema „Frühlingserwachen“ aber auch kräftig ins Zeug. Ein weiterer Ansporn dürften die vielen Eltern und Geschwister, Omas und Opas gewesen sein, die den großen Saal bis in die hinterste Reihe füllten. 

So vielseitig ist das Programm

Für sie sangen die mehr als hundert mitwirkenden Kinder im Chor, begleiteten ihre Mitschüler auf Instrumenten, spielten auf der Bühne und bewiesen sich obendrein als begabte Akrobaten, wie etwa die Klasse 3 b unter begeistertem Applaus vorführte. 

Ihre zum Teil sogar mehrsprachigen Beiträge hatten die Kinder zusammen mit den Klassenlehrern einstudiert. Die musikalische Leitung und Begleitung des Chors übernahmen Petra Mies und Anne Kettschau.

 Die Zuhörer waren gefragt, als es galt, den Frühling mit „Alle Vögel sind schon da“ oder „Tiritomba“ aus mehreren hundert Kehlen zu besingen. (sim)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare