Nordwaldeck

Soldat soll Kinder missbraucht haben

- Bad Arolsen/Fritzlar (-es-). Ein 36-jähriger Hauptfeldwebel des Heeresfliegerregiments in Fritzlar ist unter dem dringenden Tatverdacht des schweren sexuellen Missbrauchs an drei Mädchen festgenommen worden.

Eine entsprechende Meldung der Bild-Zeitung bestätigte gestern auf WLZ-Anfrage die Sprecherin der Kasseler Staatsanwaltschaft, Kerstin Nedwed. Der verheiratete Mann aus Nordwaldeck soll im Sommer vergangenen Jahres drei Mädchen im Alter von sechs, neun und zwölf Jahren missbraucht haben. Er wurde am 13. April verhaftet. Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft besteht dringender Tatverdacht des schweren sexuellen Missbrauchs in acht Fällen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare