Angebot für Gäste und Einheimische

Stadt bietet geführte Wanderung zum Twistesee

Unterwegs erzählt Siegfried Wagner Geschichten und Wissenswertes über das Wanderziel oder trägt kleine Gedichte vor. Foto: Barabara Liese
+
Geführte Wanderung: Unterwegs erzählt Siegfried Wagner (rechts) Geschichten und Wissenswertes über das Wanderziel oder trägt kleine Gedichte vor.

Bad Arolsen. Wanderführer Siegfried Wagner lädt am morgigen Sonnabend im Auftrag des Touristik Service zu einer kostenlosen Wanderung zum Twistesee ein.

Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Touristik Service in der Großen Allee 24. Die Wanderung führt am Hofbrauhaus, der ältesten Braustätte Hessens, vorbei. Dann geht es weiter zum Fischhaus und den Aussiedlerhöfen. Von hier aus hat man einen eindrucksvollen Blick auf Wetterburg.

 Der Wanderführer wird einige Erklärungen zur alten Wetterburg geben und auch Bilder zeigen, wie die Burg im 15. Jahrhundert einmal ausgesehen hat.

Dann geht es über die alte landwirtschaftliche Brücke vor dem Firmengelände der Firma Lambion zur „Wetterburg“. Von dort führt ein schmaler Weg zum Staudamm des Twistesees, wo eine kurze Einkehrmöglichkeit besteht.

Nach der Erfrischungspause geht es weiter Richtung Remmeker Feld und von dort auf verschlungenen Pfaden zurück nach Arolsen Die Wanderstrecke ist ca. 9 Kilometer lang und gut begehbar. Eingeladen sind Einheimische und Gäste. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare