Märchenhafte Träumerei

Statt-Theater lädt ein zum Zauberer von Oz

+
Zauberer von Oz: Proben für das nächste Stück des Statt-Theaters Mengeringhausen.  

Bad Arolsen-Mengeringhausen – Das Ensemble des Statt-Theater lädt sein Publikum zu einer Reise zum Zauberer von Oz ein. Das wundersame Märchen ist ab 2. November bei sechs Vorstellungen in der Stadthalle Mengeringhausen zu sehen.

Und mit etwas Glück können Leser der Waldeckischen Landeszeitung Karten für die Premiere am 2. November gewinnen. Verlost werden dreimal zwei Karten.

Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen will, melde sich bitte per E-Mail: bad.arolsen@wlz-online.de oder postalisch bei der WLZ, Kirchplatz 2, 34454 Bad Arolsen bis zum 28. Oktober. Stichwort: Zauberer von Oz.

55 junge und alte Schauspielerinnen und Schauspieler haben in den vergangenen Monaten geprobt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Hanna Illian und Nicole Bartmann haben Regie geführt.

Per Wirbelsturm ins Land der Fantasie 

Im Mittelpunkt der Erzählung steht Dorothy. Sie wird bei einem Wirbelsturm von zu Hause weggetragen und wacht in einem Phantasieland auf. Um wieder nach Hause zu gelangen, will Dorothy den Zauberer von Oz um Hilfe bitten.

Auf dem Weg dorthin lernt sie eine Vogelscheuche ohne Verstand, einen herzlosen Blechmann und einen feigen Löwen kennen. Zu viert ziehen die Freunde weiter und meistern so manches Abenteuer um vom Zauberer von Oz dann eine viel größere Herausforderung zu bekommen.

Sie sollen die böse Sumpfhexe besiegen, nur dann werden ihre Wünsche erfüllt. Ob die vier es schaffen werden?

Die Besucher dürfen sich auf das selbst gemalte Bühnenbild, eindrucksvolle Musik und gruselige Hexen freuen. Die kurzweilige Bühnenfassung des Märchens, das aus den USA stammt, ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. Doch auch für Erwachsene hält das Statt-Theater so manche Botschaft bereit

Wo gibt es Tickets fürs Statt-Theater?

Premiere von Zauberer von Oz ist am 2. November, 17 Uhr. Weitere Vorstellungen in der Stadthalle Mengeringhausen sind geplant für 3. November, 15 Uhr, 9. November, 17 Uhr, 10. November, 15 Uhr, 16. November, 17 Uhr und 17. November, 15 Uhr. Platzkarten für alle Vorstellungen gibt es bei der Buchhandlung Kirstein in Bad Arolsen, außerdem in jeder weiteren Reservix-Vorverkaufsstelle. Dazu zählen der Touristik-Service Bad Arolsen oder die Geschäftsstelle der Waldeckischen Landeszeitung in Korbach.

Außerdem können Karten über die kostenpflichtige Reservix-Tickethotline 01806 700733 oder sofern nicht ausverkauft an der Tageskasse gekauft werden.

Die bisherige Telefonnummer für den Kartenvorverkauf fällt ebenso wie die Reservierung per E-Mail weg.

Erwachsene zahlen pro Karte im Vorverkauf und mit Sitzplatzauswahl 7,50 Euro (Tageskasse: 7 Euro), Kinder 5,30 Euro (Tageskasse: fünf Euro).  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare