Ensemble des Statt-Theaters lädt am Sonnabend zur Premiere ein

Trubel vor dem Traualtar

+
Drei Bräutigame konkurrieren in der neuen Komödie des Statt-Theaters Mengeringhausen um die Gunst der Damen: (v.l.) Dietmar Geng, Martina Mayr, Lars Jockel, Marion Franke und Dirk Engelhard. Foto: Sandra Simshäuser

Bad Arolsen-Mengeringhausen. - Mit „Drum prüfe ewig, wer sich bindet“ zeigt das Statt-Theater Mengeringhausen wieder eine Komödie im Theaterladen an der Kirche. Am kommenden Samstag, 12. Mai, ist die Premiere.

Zwei starke Frauen stehen im Mittelpunkt der Komödie von Florian Battermann, die ihren Reiz aus dem Spiel mit den Möglichkeiten bezieht. Ehe, Karriere oder Kinder? - Junge Frauen von heute haben es nicht leicht. Wie sie sich auch entscheiden, es könnte falsch gewesen sein.

Die turbulente Komödie thematisiert auf amüsante Weise diesen Konflikt. Auch die ledige Bettina weiß keine Antwort darauf. Obendrein hat sie Schwierigkeiten, sich für einen Mann zu entscheiden. Schließlich werben gleich zwei um sie. Der gut aussehende, erfolgreiche Pilot Marc und der liebe, fürsorgliche Bastian… aber welcher ist der richtige?

Bettinas Mutter Charlotte sucht in Horoskopen die Antwort. Die lebenslustige Witwe weiß einen guten Eierlikör zu schätzen und ist nie um einen passenden Spruch verlegen, bis sie sich schließlich selbst noch mal in den Mann ihrer Träume verliebt. Ob Bettina schließlich mit Marc oder Bastian vor den Traualtar zieht?

„Mit dem nötigen Schwung“ werde die Komödie auf die Bühne gebracht, verrieten die Regisseure Susanne Wirtz und Benno Hess bei der Hauptprobe. Ebenfalls mit viel Elan bewältigt das Team die Umbauarbeiten auf der räumlich begrenzten Bühne, um den jeweils passenden Handlungsrahmen zu schaffen. Dazu gehört auch der erstaunliche Ausblick ins Grüne und auf Fabrikschornsteine, der sich pünktlich zur Premiere aus dem Theaterladenfenster in der Altstadt auftut. (sim)

Die Premierenvorstellung beginnt um 20 Uhr im Theaterladen an der St.-Georg-Kirche. Weitere Aufführungen am 16./19./25. Mai und 1./2. Juni jeweils um 20 Uhr. Eintritt: Erwachsene/Schüler 7 Euro, Kinder 4 Euro. Karten gibt es bei der Buchhandlung Kirstein, bei der Waldecker Bank und Sparkasse in Mengeringhausen oder über Telefon 05691/8849688.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare