Tagesstruktur finden, Tipps bekommen

Über das Arolser Wasch-Kaffee zurück in das Berufsleben

+
Das Wasch-Kaffee in der Bahnhofstraße ist Treffpunkt für Menschen, die nach längerer Arbeitslosigkeit oder Erziehungszeit wieder in den Beruf finden wollen. 

Das Team vom Arolser „Wasch-Kaffee“ in der Bahnhofstraße 46 zieht eine gemischte Bilanz des zu Ende gehenden Jahres: Die Teilnehmer des Wasch-Kaffee-Projektes, die alle freiwillig dort jobben, sind motiviert. Die Delta Beschäftigungsgesellschaft lässt ihnen eine weiten Spielraum und Platz für Ideen und deren Umsetzung.

Bad Arolsen. Hier gewöhnen sich Langzeitarbeitslose wieder an einen geregelten Tagesablauf und Arbeitsrhythmus, und hier kann man trainieren, wieder im Team zu arbeiten. Das Jobcenter ist ebenso wie die Delta-Beschäftigungsgesellschaft nicht weit, wenn es darum geht, persönliche Berufswünsche, die sich vielleicht ergeben haben, zu verwirklichen, neue berufliche Perspektiven zu entdecken und neue Weichen zu stellen.

Die Einrichtung öffnet morgens um 9 Uhr und die ersten Gäste kommen und nehmen ihren Morgenkaffee und lesen die jeweils aktuelle Waldeckische Landeszeitung.

Am Morgen wird auch der Kuchen des Tages gebacken. Alle Teammitglieder haben eine Hygieneschulung absolviert, es geht alles sehr professionell zu in der Küche. Jeden Mittwoch gibt es mittags eine gute Suppe, die aus der Delta-Küche der „Mahlzeit“ in Korbach angeliefert wird.

Auf einen Kaffee kommen und Kontakte knüpfen

Im „Wasch-Kaffee“ werden die Terrinen großzügig gefüllt, der Preis ist äußerst niedrig. Gerade dieses Angebot ist in den letzten Wochen des Jahres seit seiner Einführung sehr gut angenommen worden.

Wenn das Angebot auch weiterhin so gut ankommt, wird, ist eine Erweiterung auf einen weiteren Wochentag geplant. Eine feste Größe sind mittlerweile die Frühstücksbuffets nach Anmeldung. Hier wird liebevoll ein umfangreiches Buffet angeboten. Willkommen sind alle, die den Weg in das Kaffee-Kaffee finden.

Menschen mit kleinem Budget haben hier nicht die Hürde, sich Kaffee und Kuchen, oder die Dienstleistungen der Waschküche und Nähstube nicht leisten zu können. Hier sind alle gern gesehenen Kunden und Gäste.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare