Arolsen-Mengeringhausen

Unfall auf B 252: Mann starb auf Weg zum Hausarzt

- Bad Arolsen-Mengeringhausen (ots) . Ein 65-jähriger Twistetaler starb auf dem Weg zu seinem Hausarzt. Er befuhr am Dienstagmorgen um 07.20 Uhr mit seinem grünem VW-Bus die Bundesstraße B 252, aus Richtung Twistetal, kommend in Richtung Bad Arolsen.

An der Abfahrt in Höhe der Firma HEWI verließ er die Bundesstraße und fuhr weiter in Richtung Hagenstraße, überquerte diese auf die Straße Söllinge. Nach 30 Metern kam er dann unvermittelt nach links von der Fahrbahn ab, fuhr über den Gehweg und streifte eine 40 cm hohe Betonmauer. Anschließend kam er auf dem Betriebshof einer benachbarten Firma auf einem 150 cm hohen Schotterhaufen zum Stehen. Eine 65-jährige Anwohnerin sah den Unfall und verständigte sofort die Rettungskräfte, da der Unfallverursacher nicht mehr ansprechbar war. Die Reanimationsmaßnahmen des Notarztes verliefen aber erfolglos. Der Twistetaler verstarb noch an der Unfallstelle. Als Todesursache wurde eine Herzerkrankung festgestellt. Die Augenzeugin musste sich mit einem Schock in ärztliche Behandlung begeben. Ein Notfallseelsorger kümmert sich um die Angehörigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare